Optionen - Standardsätze

Preisliste - außerhalb/ohne Zeitraum
Geben Sie hier die in Ihrem Unternehmen aktuell verwendete Standardpreisliste an. Diese muss zuvor unter Preislisten verwalten angelegt worden sein. Die hier eingestellte Preisliste wird bei der Preisermittlung dann verwendet, wenn keine abweichende Preisliste in Geschäftspartnerdaten, in der Baustelle/Rahmenbaustelle, in Sonderkonditionen oder in der Produktgruppe hinterlegt ist. Dieses Feld muss belegt und darf nicht leer sein, wenn Sie Lieferscheine erstellen wollen.

Preisliste - im Gültigkeitszeitraum von - bis
Sie können für eine bestimmte Datumszeitspanne eine abweichende Preisliste vorgeben. Die Gültigkeitspanne bezieht sich auf das Lieferscheindatum. Die hier definierte Preisliste hat zutreffendenfalls Vorrang vor der Preisliste außerhalb/ohne Zeitraum; sie wird aber ebenfalls nur dann angewendet, wenn keine abweichende Preisliste in Geschäftspartnerdaten, in der Baustelle/Rahmenbaustelle, in Sonderkonditionen oder in der Produktgruppe hinterlegt ist.

Währungsschlüssel
Geben Sie den für Ihr Unternehmen gültigen Währungsschlüssel (z.B. EUR) an. Die verwendbaren Währungsschlüssel werden unter Währungsschlüssel verwalten angelegt. Der Währungsschlüssel wird an anderen Stellen nicht verwendet.

Lieferwerk
Geben Sie das für Ihre Lieferscheinbearbeitung gewünschte Standardlieferwerk an. Dieses wird bei der Handerfassung von Lieferscheinen vorgeschlagen, wenn Sie nichts anderes angeben. Dieses Feld muss belegt und darf nicht leer sein, wenn Sie Lieferscheine erstellen wollen.

Zahlungsvereinbarung
Geben Sie hier aus der unter Zahlungsvereinbarungen verwalten angelegten Tabelle die für Ihre Firma gültigen Standardzahlungsvereinbarungen an. Diese können im Kunden, in den Baustellen der Kunden (Rahmenbaustelle und konkrete Baustelle) abweichend hinterlegt werden. Einzelheiten dazu stehen unter dem Fenster Zahlungsvereinbarungen verwalten.

Pumpen unterscheiden
Hierdurch können Sie eine abweichende Zahlungsvereinbarung für Pumpen einstellen. Einzelheiten dazu stehen unter dem Fenster Zahlungsvereinbarungen verwalten.

Kübelartikel
Für die Mörtel/Kübel-Disposition muss hier die Artikelnummer angegeben werden, mit der der Artikel, der automatisch auf einem Kübellieferschein erscheinen soll identifiziert wird (wird noch nicht benutzt).

Übernahme Lieferscheine von der Waage
Diese Einstellungen betreffen die Funktion Lieferscheine von Waage einlesen und sind dort beschrieben.

Verkauf - Produktgruppen für Rabattinfos
(Diese Option ist in der CIBDISPO wirksam)
Geben Sie hier die Produktgruppen-Nummern (mit Komma getrennt) ein, aus welchen sich das Feld 'Rabattinfos' automatisch beim Speichern des Angebots generiert; das Feld 'Rabattinfos' kann z.B. in der Angebots-/Wiedervorlageliste angezeit werden Format-Beispiel: 1,5,2