Rechnungsgruppe anpassen

Dieses Fenster dient zur nachträglichen Korrektur der Rechnungsgruppe in vorhandenen Rechnungen/Gutschriften/Stornos und den zugehörigen (berechneten) Lieferscheinen/Vergütungen.

Beachten Sie die Hinweise im Fenster.

Die Nummer der Rechnung / des Stornos / der Gutschrift ist einzugeben oder auszuwählen. Wenn es sich um ein zutreffendes Dokument handelt, werden zugehörige Daten angezeigt, einschließlich eine Lister der betroffenen Lieferscheine oder Vergütungen. Zutreffende Dokumente sind Rechnungen, Stornos, Gutschriften aus Rechnung, Gutschriften aus Vergütung und deren Stornos. Besonders interessant ist das Feld bisherige Rechnungsgruppe. Auch die aufgelisteten Lieferscheine oder Vergütungen enthalten eine Rechnungsgruppe, die in der Regel mit der Gesamt-Rechnungsgruppe übereinstimmt.
Für stornierte Rechnungen/Gutschriften und für Stornos selbst gibt es keine Lieferscheine / Vergütungen. In der Auflistung steht unter "Art" das Kennzeichen "E" für "ehemalige" Lieferscheine/Vergütungen.

Eine neue Rechnungsgruppe können Sie eingeben. Wenn die neue Rechnungsgruppe gültig und unterschiedlich zu mindestens einer vorhandenen Rechnungsgruppe ist, dann ist der Schalter Änderung vornehmen aktiv und Sie können ihn betätigen.

Nach einer Sicherheitsabfrage und nach dem Ausführen der Korrektur folgt eine Bestätigungsmeldung. Dann wird das Fenster automatisch geschlossen.