Vorbelegen von Pumpleistungen

Sie können die Daten des Fenster Pumpsonderleistungen aus zuvor definierten Daten vorbelegen. Das können die übergreifenden (baustellenunabhängigen) Pumpleistungen sein oder die Pumpleistungsdaten einer anderen zuvor definierten Baustelle. Das ist vorzugsweise für die Neuerfassung vorgesehen. Falls in der vorzubelegenden Baustelle schon Leistungen vorhandenen sein sollten, werden diese überschrieben, gehen also verloren.

Nach Auswahl von Kunde und Baustelle wird zu Kontrollzwecken die Anzahl der für die vorliegende Baustellen vorhandenen Pumpleistungen angezeigt. Der OK-Schalter wird aktiviert, wenn es zu kopierende Leistungen gibt.