Sonderbedingungen für Pumpen

Das Fenster korrespondiert mit dem Fenster Pumpen-Bearbeiten. Einzelheiten zur Bedienung finden Sie dort. Gegenüber dem Fenster "Pumpen-Bearbeiten" bestehen folgende Unterschiede:

Das Fenster wird über "Geschäftspartner - mandantenspezifische Daten - Baustellen" aufgerufen. Die eingegebenen Daten gelten nur jeweils für den vorliegenden Geschäftspartner und die betreffende Baustelle. Beim Erstaufruf des Fensters für eine Baustelle sowie auch jederzeit später können Sie über den Toolbarschalter die allgmein definierten Pumpendaten oder die Daten einer anderen Baustelle oder der Baustelle eines anderen Kunden übernehmen und danach wunschgemäß abändern/anpassen.

Außer Artikeln und Klartexten können auch die hinterlegten Preise angezeigt werden.

Die Preise der Leistungen können Sie in den Artikel für die jeweils zutreffende Preisliste hinterlegen oder in den Sonderpreisen. Bei der Anzeige werden die Preise aus den Artikeldaten zur Unterscheidung von den Sonderpreisen durch ein Sternchen markiert.

Sie können von diesem Fenster aus die anzuzeigenden Pumpen (=Spalten) auswählen. Sie können aber nicht Pumpen zufügen, löschen oder deren Bezeichnung ändern.

Sie können die Schrittweiten der Staffelungen nicht verändern. Aber die vorhandenen Staffeldaten können es gegebenenfalls verhindern, vom Fenster "Pumpen-Bearbeiten" aus eine größere Staffelschrittweite einzustellen, wenn dadurch Widersprüche mit diesen Daten auftreten würden.

Mit F11 können Sie die Daten des Fensters vorbelegen, wahlweise durch die früher definierten übergreifenden Pumpleistungsdaten oder durch die Daten eines anderen Kunden / einer anderen Baustelle.