Personen Kopieren

Dieses Fenster ist von Fenster Personen verwalten aus aufrufbar, aber nur für solche Personen, die Benutzer oder Dispo-Benutzer sind. Sie können hier benutzerabhängige Daten eines Benutzers auf einen neu zu erzeugenden Benutzer oder auf einen oder mehrere vorhandene Benutzer kopieren. Es werden Daten des Bezugsbenutzers kopiert; das ist derjenige Benutzer, der sich beim Aufruf der Kopierfunktion im Herkunftsfenster in der Anzeige befand. Zur Kontrolle sehen Sie dessen Benutzernummer und Name nochmal rechts oben.

Entscheiden Sie zuerst, ob Sie einen neuen Benutzer mit den zu kopierenden Daten erzeugen wollen, oder ob Sie die zu kopierenden Daten einem vorhandenen Benutzer oder allen vorhandenen Benutzern zuordnen möchten. Die Funktionsweise der Suche im Feld Benutzernummer hängt hiervon ab: im ersten Fall können Sie mit den Pfeil- oder mit den Bildtasten eine freie Personennummer anzeigen lassen.
Wenn Sie einen neuen Benutzer erzeugen wollen, müssen Sie mindestens Daten in die Felder Familienname und Benutzername eingeben.
Ein vorhandener Benutzer muss als Benutzer angelegt sein; es darf nicht der Bezugsbenutzer sein. Nur wenn diese genannten Bedingungen (und die noch folgenden) erfüllt sind, wird der Schalter Kopieren aktiviert. Beim Kopieren auf alle Benutzer wird der Bezugsbenutzer automatisch ausgelassen. Die Wahlmöglichkeit "alle" bleibt gesperrt, solange es nicht mehr als zwei Benutzer gibt.

Das Häkchen auf ALLE Mandanten ist nur dann aktiviert, wenn es mehrere Mandanten gibt. Es hat nur dann einen Sinn, wenn mandantenabhängige Benutzerdaten ausgewählt werden. Bedenken Sie hierbei, dass etliche Benutzerdaten mandantenübergreifend sind, nämlich die Suchschemata, die Rechtegruppe und die Dispoeinstellungen. Solange Sie nur diese drei Datengruppen auswählen und dieses Häkchen gesetzt ist, bleibt das Kopieren deaktiviert. Mandantenabhängige Daten werden auch auf den Bezugsbenutzer in anderen Mandanten kopiert.

Sie können durch die diversen Häkchen in der Gruppe zu kopierende Daten auswählen, welche Art der benutzerabhängigen Daten Sie kopieren wollen. Der Schalter Anzeige vorhandener Daten zeigt Ihnen zunächst Informationen über den Umfang der vorhandenen Daten, wobei die angehakten Gruppen durch Sternchen hervorgehoben sind. Wenn Sie anschließend Details anzeigen betätigen, sehen Sie ausführlichere Erläuterungen zu diesen Daten. Es gibt zwei Ausnahmen vom Grundsatz "Daten des ausgewählten Benutzers": Zum Quickmenü ist ein Standard hinterlegt, den Sie verwenden können; zum Suchen können Sie alle vorhandenen Suchschemata zuweisen.