Gebietsstatistik

Dieses Fenster erzeugt eine Druckliste über die Umsätze der Gebiete.

Allgemeines zu Umsatzstatistiken

Am Ende der Gebietsauflistung folgt automatisch eine Auflistung über alle Werke.

Die Eingabe Null im Feld von-Gebiet ist zulässig. Unter Gebiet Null sind solche Umsätze aufgeführt, deren Lieferscheine kein Gebiet enthält.

Die Option Werke einzeln vergrößert den Umfang der Listenausgabe. Das Programm stellt je eine Zeile für Gebiet und Werk dar und am Ende der Werke zu einem Gebiet eine Zwischensummen je Gebiet.

Analog verhält es sich mit der Option Produktgruppen einzeln. Das Programm stellt je eine Zeile für Gebiet und Produktgruppe dar und am Ende der Produktgruppen zu einem Gebiet eine Zwischensummen je Gebiet. Zusätzlich wird die werkweise Zusammenstellung am Ende nach Produktgruppen untergliedert.
Wenn die beiden Häkchen gemeinsam gesetzt sind, dann folgen erst alle Produktgruppen eines Werkes und eines Gebiets, dann die Zwischensumme je Werk, nach allen Werken eines Gebiets die Summe des Gebiets.

Gebiete ohne Umsatz erweitert die Liste um die betreffenden Gebiete. Für diese Gebiete gibt es keine Umsatzzahlen, also auch keine Werke und keine Produktgruppen.