Kran-Aufträge verwalten

Kranauftrag speichern: Hier können Sie den Kranauftrag abspeichern.

neuer Kranauftrag: Mit diesem Button kann ein neuer Kranauftrag angelegt werden.

Kranauftrag löschen: Wenn Sie einen Kranauftrag löschen wollen, dann müssen Sie diesen Button dazu benutzen.

Kranauftrag suchen: Dieser Button ist dafür da, wenn Sie einen abgespeicherten Kranauftrag suchen wollen.

Kranauftrag suchen & kopieren: Hier können Sie einen bereits vorhandenen Kranauftrag suchen, und diesen kopieren um einen neuen Kranauftrag mit den vorhandenen Daten des gesuchten Auftrags zu erzeugen.

Kranauftrag drucken: Mit diesem Button können Sie den Kranauftrag ausdrucken.

Register: Auftragsdaten

Die ID ist eine vom System vergebene fortlaufende Nummer.

Einsatz von/bis; Uhrzeit: Hier können Sie festlegen wie lange der Einsatz dauern wird. Sie können jeweils das Datum und die Uhrzeit festlegen.

Kunde: In diesem Bereich wird der Kunde eingetragen. Sie müssen einfach los schreiben, dann wird automatisch ein Fenster mit den Geschäftspartnern geöffnet. Entweder Sie geben den Namen des Geschäftspartners ein, oder Sie können auch die Kundennummer eingeben falls diese bekannt ist. Wenn Sie den richtigen Kunden gefunden haben, müssen Sie auf diesen doppelklicken, danach ist er eingetragen. Falls ein Kunde noch nicht angelegt wurde, können Sie rechts auf das "Schreibblock"-Symbol klicken. Es wird ein neues Fenster geöffnet "Geschäftspartner verwalten".

Baustelle: Hier wird die Baustelle festgelegt. Die Vorgehensweise ist genau wie beim Kunden eingeben. Sie können hier ebenfalls einfach los schreiben, damit sich das Fenster "Baustellen suchen" öffnet. Falls eine Baustelle noch nicht vorhanden ist, können Sie diese neu anlegen indem Sie rechts auf das "Schreibblock"-Symbol klicken.

Besteller: In diesem Feld können Sie den Namen des Ansprechpartners hinterlegen.

Rückruf-Nr: Hier kann die Rückrufnummer des Ansprechpartners eingetragen werden.

Bemerkungen: Diese beiden Felder sind dafür vorgesehen um Bemerkungen einzutragen.

Kran-Anforderungen

Krantype: Hier geben Sie den benötigten Krantyp ein.
Reichweite: In diesem Feld legen Sie die Reichweite fest die benötigt wird.
Gewicht: Dieses Feld ist zum eintragen des Gewichts.

Register: Planung/Zeiten

Zeiten: In diesen Feldern können Sie die genauen Zeiten eintragen, die für den Ablauf des Auftrags eingeplant sind.

Register: LS-Daten

LS-Nummer: Diese Nummer wird fortlaufend vom System vergeben.

Kran: Hier wird der benötigte Kran eingetragen. Sie können rechts auf dem "Lupen"-Symbol nach einem bereits vorhandenen Kran suchen. Andernfalls wenn der erforderliche Kran noch nicht hinterlegt ist, müssen Sie auf das "Schreibblock"-Symbol klicken, um diesen neu anzulegen.

Rg.-Werk: In diesem Feld wird das Rechnungswerk festgelegt, über welches der Auftrag abgerechnet werden soll. Die Vorgehensweise entspricht die gleiche wie beim Punkt "Kran" beschrieben.

Fahrer: Hier können Sie mittels Drop-Down Menü den Fahrer festlegen. Falls der erforderliche Fahrer noch nicht vorhanden ist, muss dieser erst hinterlegt werden.

Beifahrer: Falls ein Beifahrer vorhanden sein sollte, können Sie diesen hier eintragen.

Positionen:

Hier können alle Positionen des Auftrags eingetragen werden. Sie können wenn Sie in dem Feld Artikel sind, die Taste F3 drücken. Es öffnet sich ein neues Fenster, in denen die Artikel hinterlegt sind.

gedruckt/an Faktura/freigegeben/storniert: Hier haben Sie eine Übersicht über die bereits ausgeführten Aktionen.