CRM Geschäftspartner

In diesem Fenster finden Sie alle Informationen die Sie zu Ihren Geschäftspartnern angelegt haben.

In der oberen Zeile haben Sie neben den bekannten Symbolen, wie z.B. Schnellspeichern, Suchen und Aktualisieren die Möglichkeit, direkt den gewünschten Mandanten festzulegen.

Rechts daneben befinden sich die CRM Einstellungen: Hier können Sie die Farbeinstellungen nach Ihrem Belieben ändern.
Außerdem können Sie hier die für Sie passenden Statistikeinstellungen vornehmen. So können Sie z.B. einstellen, in welchem Monat Ihr Geschäftsjahr beginnt; wie viele Jahre Sie in der Statistik angezeigt bekommen möchten und welche Mengen Sie in der Statistik haben wollen.

Im Balken CRM Geschäftspartner, finden Sie links einen Button "Geschäftspartner bearbeiten". Wenn Sie diesen anklicken, gelangen Sie zu dem Fenster "Geschäftspartner verwalten". Siehe hierzu: Geschäftspartner

Unter dem Balken CRM Geschäftspartner befindet sich auf der linken Seite ein Feld, dieses zeigt die Nummer des Geschäftspartners an. Rechts daneben finden Sie den Namen des Geschäftspartners.
Wiederum rechts daneben sehen Sie einen Kasten mit einer Zahl darin, dies ist der Bonitätsindex. Wenn Sie dieses anklicken, öffnet sich ein neues Fenster welches Ihnen den Verlauf dazu anzeigt.

Im Balken Ansprechpartner finden Sie links zwei Schaltflächen:
  • Mit der ersten Schaltfläche "Angebot vorbelegen/erstellen" gelangen Sie zu dem Fenster Angebote verwalten. Siehe "Angebote verwalten"

  • Mit der zweiten Schaltfläche "Wiedervorlage erstellen" können Sie Ihrem Geschäftspartner eine Wiedervorlage zuweisen. Hierzu müssen Sie aber erst, nachdem Sie diese Schaltfläche angeklickt haben, in dem nun markierten Feld "ThemaWV" eine entsprechendes Thema auswählen (Falls Sie noch keine Themen erstellt haben müssen Sie dies noch tun, dazu klicken Sie rechts neben dem Feld "Thema der Wiedervorlage" auf die Schaltfläche "Themen verwalten"). Nachdem Sie das zutreffende Thema im DropDown-Menü ausgewählt haben, klicken Sie erneut auf die Schaltfläche "Wiedervorlage erstellen". Es öffnet sich ein neues Fenster "Notiz zu Geschäftspartner..."
    In diesem Fenster sehen Sie das aktuelle Datum und die Uhrzeit angezeigt, dahinter Ihren Benutzername. Hier können Sie der Wiedervorlage noch eine ausführlichere Bemerkung hinzufügen. Sie haben auch zwei Schaltflächen "Nicht erreicht" und "unbekannte Nummer", wenn Sie eine dieser Schalftflächen anklicken wird diese automatisch vor der Bemerkung hinzugefügt.
    Unten im Feld "Wiedervorlage" wählen Sie einen Mitarbeiter aus der für diese Wiedervorlage zuständig ist. Beim Status können Sie auswählen, ob das Thema noch offen oder erledigt ist. Unter Thema finden Sie das Thema das Sie bereits für die Wiedervorlage ausgewählt haben, Sie können es aber auch hier noch einmal ändern. Bei WV-Datum tragen Sie ein Datum und eine Uhrzeit ein, damit die Wiedervorlage an diesem Zeitpunkt zur Erinnerung erscheint. Danach oben links auf Speichern klicken.

Unter dem Balken Ansprechpartner können Sie im DropDown-Menü die hinterlegten Ansprechpartner auswählen. Die jeweiligen Kontaktdaten sehen Sie im Fenster darunter. Für den Fall das in ein gewünschter Ansprechpartner im DropDown-Menü noch fehlt, können Sie rechts neben dem Feld auf das Lupensymbol Ansprechpartner Suche klicken. Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie aus den hinterlegten Ansprechpartnern suchen und den gewünschten auswählen können. Sie müssen anschließend auf den Namen doppelklicken den Sie benötigen. Daraufhin ist er im DropDown-Menü hinterlegt und auch bereits ausgewählt.

Auf der rechten Seite im Balken Notizen ist ein Pluszeichen "Bemerkung hinzufügen". Wenn Sie dies anklicken öffnet sich ein neues Fenster "Notiz zu Geschäftspartner...". Hier können Sie eine neue Notiz schreiben und anschließend abspeichern. Diese Notiz wird jetzt im weißen Fenster unter Notizen angezeigt.

Im unteren Bereich Historien - Angebote/Aufträge haben Sie eine Auswahl zur Ansicht mehrerer Daten.

Wenn Sie die Schaltfläche Historien auswählen, können Sie sich den Verlauf der unteren jeweiligen Schaltfflächen anzeigen lassen, z.B. Angbote/Aufträge, LS-Pos., Belege - offene Summen und Aktionen. Dazu klicken Sie auf die gewünschte Schaltfläche die Sie angezeigt bekommen wollen, und im Fenster darunter wird es anschließend dargestellt.

Bei Auswahl der Schaltfläche Stammdaten können Sie anschließend aus Sonderpreise, Sonderkonditionen, Versicherung - offene Summe auswählen. Auch hier erhalten Sie die jeweiligen Daten unten darunter im Feld angezeigt.

Unter der Schaltfläche Statistik haben Sie die Möglichkeit die Produktgruppen anzeigen zu lassen. Sie können auch die verschiedenen Produktgruppen anklicken, um sich eine detailierte Jahresansicht darstellen zu lassen.